Polen: Brutale Unterdrückung des Equality March in Poznan

 
Polizei und Faschisten verhindern Equality March in Poznan

"Zomo! Gestapo!" brüllten die TeilnehmerInnen am Equality March als Antwort auf die brutale Einmischung der Polizei.

Zuerst warfen Jugendliche der Mlodziez Wszechpolska [rechtsextremistische Organisation, verbunden mit der Partei LPR] und Neofaschisten Eier auf die DemonstrantInnen - dann schlug und trat die Polizei zu, drehte den DemonstrantInnen die Arme auf den Rücken, verhaftete diejenigen, die auf dem Boden saßen.
Es wurden 68 Personen festgenommen.

Video | Fotos: 1 | 2 | 3 | 4
Solidarität: Protestschreiben (englisch) | Der Equality March kämpft weiter

homepage:: http://germany.indymedia.org/

add a comment on this article