Aktionen + Demonstrationen anlässlich der EU-RatspräsidentInnenschaft 2006

 
Anlässlich der EU-RatspräsidentInnenschaft von Österreich im ersten Halbjahr 2006 wird es während der Treffen der Verteidigungs- und AußenministerInnen in Innsbruck und Salzburg Aktionstage und Demonstrationen geben. Es hat sich dazu das überregionale Netzwerk MOVE formiert, dass sich nicht nur gegen die EU und ihre Institutionen wendet, sondern gegen alle nationalen und internationalen Unterdrückungsverhältnisse. Für Innsbruck ruft zusätzlich die Plattform gegen den EU-Kriegsgipfel in Innsbruck zur Teilnahme an den Gegenaktivitäten auf.

homepage:: http://austria.indymedia.org/

add a comment on this article